Whisky Trail: auf den Spuren des Scottish Whiskys in Aberdeenshire - Touristische Straßen

Community
Sprache auswählen
Start Touren Whisky Trail: auf den Spuren des Scottish Whiskys in Aberdeenshire
Tour hierher planen Tour kopieren
Touristische Straßen Top

Whisky Trail: auf den Spuren des Scottish Whiskys in Aberdeenshire

Touristische Straßen · Großbritannien und Nordirland
Verantwortlich für diesen Inhalt
VisitScotland
  • Fassade der berühmten Glenfiddich Distillery
    / Fassade der berühmten Glenfiddich Distillery
    Foto: Jack Shainsky, CC BY, flickr.com
  • / Die berühmte Doppel-Pagode der Brennerei
    Foto: Jochen Pippir, pixabay.com
m 300 200 100 60 50 40 30 20 10 km Strathisla Distillery Glenfiddich-Brennerei Dallas Dhu Historic Distillery Glen-Grant-Brennerei Benromach Distillery … Centre

Whisky-Freunde aufgepasst: Diese Tour führt uns zu den traditionellen Produktionsstätten des vorzüglichen schottischen Whiskys. Hier können wir die Ursprünge der einzigartigen Whisky-Kultur kennenlernen. Auf unserer motorisierten Tour erkunden wir fünf der bedeutendsten Brennereien in der weltbekannten Region Speyside, die nicht zu Unrecht auch „Malt Whisky Country“ genannt wird.

68,1 km
1:03 h
460 hm
374 hm

Die Autotour umfasst insgesamt 175 km und führt uns zu einigen der bedeutendsten Whisky-Brennereien des weltbekannten Malt-Whisky-Trails. Hierbei handelt es sich um den weltweit einzigen Themenpfad dieser Art. Whisky-Liebhaber aus aller Welt pilgern den Trail entlang, um die traditionellen Destillerien zu besichtigen und in den Genuss hochwertiger Whisky-Kostproben zu kommen. Dabei führt kein Weg an Speyside vorbei: Diese Region beheimatet mehr als 50 Whisky-Brennereien und gilt damit als wichtigste Whisky-Region Schottlands. Die motorisierte Tour führt uns zu den traditionellen Orten Dufftown, Elgin und Rothes und lässt uns in die faszinierende Welt des original schottischen Whisky eintauchen. Die Route beginnt an der Dallas Dhu Historic Distillery im Nordosten Schottlands und führt uns zunächst zu den Brennereien Benromach und Glen Grant. Natürlich darf auch eine Besichtigung der renommierten Glenfiddich Distillery nicht fehlen. Den krönenden Abschluss unserer Tour bildet die traditionsreiche Strathisla-Brennerei in der malerischen Kleinstadt Keith direkt am Ufer des Flusses Isla.

Autorentipp

Im Rahmen eines längeren Aufenthalts sollten auch der Castle Trail, der Coastal Trail oder der Victorian Heritage Trail erkundet werden.

Profilbild von Wolfgang Paulus
Autor
Wolfgang Paulus
Aktualisierung: 22.02.2017
Erlebnis
Höchster Punkt
241 m
Tiefster Punkt
8 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

Hier gibt es weitere Informationen zum Whisky Trail.

Start

Dallas Dhu Historic Distillery, Forres (35 m)
Koordinaten:
DG
57.589135, -3.614845
GMS
57°35'20.9"N 3°36'53.4"W
UTM
30V 463241 6383135
w3w 
///einzahl.heim.erloschen

Ziel

Strathisla Distillery, Keith

Wegbeschreibung

Wir beginnen unsere Tour an der Dallas Dhu Historic Distillery bei Forres. Von dort aus folgen wir der Mannachie Road in nördlicher Richtung, bis wir in Forres auf die A96 abbiegen. Diese führt uns Richtung Osten durch die Wälder Alves Wood und Quarrel Wood, bis wir die Stadt Elgin erreichen. Dort biegen wir gen Süden auf die A941 ab und fahren den Birkenhill Wood entlang bis nach Fogwatt. Von dort aus fahren wir weiter in Richtung Süden, bis wir Rothes erreichen. In dieser Stadt machen wir Halt, um die Glen-Grant-Brennerei zu besichtigen. Anschließend folgen wir dem Flussverlauf des Spey in Richtung Süden, bis wir in Craigellachie über die A95 auf die A941 wechseln. Wir durchfahren ein kleines Waldstück und gelangen direkt nach Dufftown, dem Sitz der Glenfiddich Distillery. Nach deren Besichtigung verlassen wir Dufftown Richtung Norden entlang des Flusses Fiddich. Wir durchfahren ein Waldgebiet, passieren den See „Loch Park“ und folgen dem Straßenverlauf Richtung Nordosten. Wir durchfahren Towiemore und folgen dem Flussverlauf des Isla, bis wir Keith erreichen. Dort erreichen wir in der Seafield Avenue die Endstation der Tour: die  Strathisla Distillery.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Tägliche Direktverbindungen vom Flughafen Frankfurt am Main (FRA) nach Aberdeen International (ABZ), von dort aus sind es 11 km bis ins Zentrum von Aberdeen (Stagecoachbus 727).

Aberdeen ist an das Stagecoach-Busnetz Nordschottland angebunden.

Anfahrt

Von Aberdeen aus auf der A96 und A940 (insgesamt ca. 127 km).

Parken

Alle Stationen der Tour verfügen über ausreichend Parkmöglichkeiten.

Koordinaten

DG
57.589135, -3.614845
GMS
57°35'20.9"N 3°36'53.4"W
UTM
30V 463241 6383135
w3w 
///einzahl.heim.erloschen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Strecke
68,1 km
Dauer
1:03h
Aufstieg
460 hm
Abstieg
374 hm
aussichtsreich kulturell / historisch

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.