Route der Rheinromantik - Touristische Straßen - Rheinhessen

Start Touren Route der Rheinromantik
Teilen
Merken
Tour hierher planen Tour kopieren
Fitness
Touristische Straßen

Route der Rheinromantik

· 1 Bewertung · Touristische Straßen · geöffnet
Verantwortlich für diesen Inhalt
FERIENSTRASSEN.INFO Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Blick auf Burg Pfalzgrafenstein
    / Blick auf Burg Pfalzgrafenstein
    Foto: Dominik Ketz
  • / Rheinischer Sagenweg
    Foto: Route der Rheinromantik
  • / Logo Route der Rheinromantik
    Foto: Route der Rheinromantik
  • / Schloss Vollrads, Rheingau
    Foto: Route der Rheinromantik, Schloss Vollrads
  • / Oberwesel mit Blick auf die Schönburg
    Foto: Route der Rheinromantik
  • / Loreley
    Foto: Route der Rheinromantik
m 300 200 100 350 300 250 200 150 100 50 km Mäuseturm Burg Rheinstein Weißer Turm Rochuskapelle Pfalzgrafenstein Burg Sooneck Hotel Zur Mühle Burg Klopp Blüchermuseum Campingplatz Burg Namedy Abtei St. Hildegard Mäuseturm Burg Linz Rolandsbogen

geöffnet
356,9 km
5:29 h
625 hm
609 hm

Das Rheintal, eine der schönsten Landschaften Europas, blickt auf eine über 2.000-jährige Geschichte und unzählige sagenumwobene Geschichten zurück. Die Route der Rheinromantik erstreckt sich von Köln bis Mainz, gesäumt von zahlreichen historischen und landschaftlichen Highlights. Bereits die Römer erkannten die Schönheit dieser weltweit bekannten Flusslandschaft und bis heute zeugen die Spuren der Vergangenheit von den geschichtlichen Ereignissen dieser Kulturlandschaft.

Anfang des 19. Jahrhunderts entdeckten dann zahlreiche Dichter und Künstler aus dem In- und Ausland das wildromantische Rheintal und ließen sich zu ihren Werken inspirieren. Sie begründeten damit die Epoche der Rheinromantik. Zu den berühmtesten Vertretern der Rheinromantik gehören deutsche Künstler wie Clemens Brentano, Richard Wagner und Heinrich Heine sowie der britische Maler William Turner und der französische Schriftsteller Victor Hugo.

Neben der atemberaubenden Landschaft des Rheintals sind die kleinen idyllischen Orte und die kulturellen und geschichtsträchtigen Sehenswürdigkeiten charakteristisch für das Rheintal. Das UNESCO Welterbe Oberes Mittelrheintal begeistert mit einer besonders einzigartigen Kulisse: Rund um einen der wohl bekanntesten Felsen Deutschlands, den Loreley Felsen, ranken zahlreiche Sagen. Steile Hänge, die mitunter zum Weinanbau genutzt werden, laden zum Träumen und Spazierengehen ein.

Ein weiteres UNESCO Welterbe entlang der Route der Rheinromantik ist der Obergermanisch-Raetische Limes, der bei Wachturm Nummer 1 in Rheinbrohl beginnt. Besonders beeindruckend ist die außerordentliche Dichte an Burgen und Schlössern entlang des Rheins. Weit über 60 Zeitzeugen thronen auf den Höhen und schauen auf Vater Rhein nieder. Viele der Burgen und Schlösser bieten Besichtigungen an und lassen Besucher in vergangene Zeiten eintauchen. Einige der historischen Bauwerke bieten darüber hinaus Übernachtungsmöglichkeiten an. Wer also einmal wie ein echter Burgherr nächtigen möchte, wird entlang des Rheins fündig.

Die wichtige und ereignisreiche Epoche der Rheinromantik, der unzählige berühmte Werke aus Architektur, Literatur und Musik geschuldet sind, macht die ursprünglich als "Rheinischer Sagenweg" gestartete, in 2016 neu positionierte Route erfahrbar - mit dem Auto, dem Schiff, zu Fuß und per Rad.

 

Die "Route der Rheinromantik" macht erfahrbar:
> die aufregenden Landschaften, romantischen Orte und herausragenden Sehenswürdigkeiten, wie z.B. die zahlreichen Burgen, die die Hänge rechts und links des oberen Mittelrheintals säumen;
> die Spuren der Vergangenheit mit ihren berühmten Werken aus Architektur, Literatur, Malerei; und Musik
> die Schauplätze weltweit bekannter Sagen, Geschichten und historischer Ereignisse, die den Mythos "Rheinromantik" begründet haben.

 

Art der Route: Themenstraße
Thematik: Rheinromantik, Geschichte und Kultur, Architektur, Literatur, Malerei, Musik
Start/Ziel: Köln / Mainz und Wiesbaden
Länge der Route: 360 km
Bundesländer: Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Hessen
Urlaubsregionen: Romantischer Rhein, UNESCO Welterbe Oberes Mittelrheintal, Rheingau

 

[>> Route der Rheinromantik auf FERIENSTRASSEN.INFO]

Weitere Informationen: www.romantischer-rhein.de

 

--------------------------------------------------------------------------------
Den Routen vom Ferienstraßennetz mit der DREAMANGO App folgen!

Mit der Navigationsfunktion unserer DREAMANGO App können Sie den Routen vom Ferienstraßennetz folgen und die touristischen Highlights sowie die Gastgeber der GRAND TOUR entdecken. Ausführliche Informationen finden Sie unter: www.ferienstrassen.info/dreamango

Höchster Punkt
214 m
Tiefster Punkt
40 m

Einkehrmöglichkeit

Romantik Hotel Schloss Rheinfels****
Hotel Restaurant Weinhaus Weiler***
Rolandsbogen
Burg Linz
Willy-Brandt-Forum
Berg´s Alte Bauernschänke
Burghotel Reichenstein
Hotel Zur Mühle

Weitere Infos und Links

WEITERE INFORMATIONEN | KONTAKT

Romantischer Rhein Tourismus GmbH
An der Königsbach 8, D-56075 Koblenz

Telefon: +49 (0) 261 / 973847-0
Telefax: +49 (0) 261 / 973847-14
E-Mail: info‎@‎romantischer-rhein.de
Web: www.romantischer-rhein.de

 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DG
50.937662, 6.962779
GMS
50°56'15.6"N 6°57'46.0"E
UTM
32U 356863 5644869
w3w 
///ergänzen.ruhe.irgendein
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad


Fragen & Antworten

Frage von Tekin Yilmaz · 14.09.2019 · Community
Wie bekomme ich diese Route auf mein handy oder in mein Navi im Auto?
Weiterlesen
outdooractive.com User
Antwort von FERIENSTRASSEN.INFO · 14.09.2019 · FERIENSTRASSEN.INFO
Hallo Tekin, bitte schau mal auf dieser Seite - dort wird es erklärt: https://www.ferienstrassen.info/dreamango/ Es wird auch auch der Seite 7 in der neuen Ausgabe unseres Reiseführers erklärt: www.ferienstrassen.info/reiseführer Wenn Du Fragen hast, stehe ich Dir jederzeit gerne telefonisch zur Verfügung: +49 (0) 221 / 2774885 Herzlichen Gruß KP Klaus-Peter Hausberg Geschäftsführer FERIENSTRASSEN.INFO Die Vermarktungsinitiative vom Ferienstraßennetz und der GRAND TOUR in Kooperation mit dem ADAC und Mitglied im Deutschen Tourismusverband (DTV) GRAND TOUR Tourismus Marketing GmbH Brüsseler Straße 37, D-50674 Köln Telefon: +49 (0) 221 / 2774885 | Fax: +49 (0) 221 / 2774886 E-Mail: hausberg@ferienstrassen.info

Bewertungen

5,0
(1)

Fotos von anderen


Status
geöffnet
Bewertung
Strecke
356,9 km
Dauer
5:29h
Aufstieg
625 hm
Abstieg
609 hm

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.