Porzellanstraße - Abschnitt Tschechien - Touristische Straßen - Fichtelgebirge

Community
Sprache auswählen
Start Touren Porzellanstraße - Abschnitt Tschechien
Tour hierher planen Tour kopieren
Touristische Straßen

Porzellanstraße - Abschnitt Tschechien

Touristische Straßen
Verantwortlich für diesen Inhalt
GRAND TOUR Tourismus Marketing GmbH c/o FERIENSTRASSEN.INFO Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • /
    Foto: Klaus-Peter Hausberg, GRAND TOUR Tourismus Marketing GmbH c/o FERIENSTRASSEN.INFO
  • /
    Foto: Klaus-Peter Hausberg, GRAND TOUR Tourismus Marketing GmbH c/o FERIENSTRASSEN.INFO
  • /
    Foto: Klaus-Peter Hausberg, GRAND TOUR Tourismus Marketing GmbH c/o FERIENSTRASSEN.INFO
m 1000 900 800 700 600 500 400 300 80 60 40 20 km Porzellanikon Staatliches … Eger
95,3 km
1:28 h
698 hm
785 hm

Entlang der Porzellanstraße International können Sie die lebendige und spannende Geschichte des Porzellans in Nordostbayern und in Nordwestböhmen kennenlernen. Eingebettet in atemberaubend schöne Landschaften finden Sie eine Vielfalt an Traditionen, Kunst und Kultur. Bitte beachen Sie: Die Porzellanstraße hat einen "Abschnitt Deutschland" und einen "Abschnitt Tschechien".

Freuen Sie sich auf einzigartigen Kulturgenuss, besondere Shoppingerlebnisse, Spaß mit der ganzen Familie oder romantische Stunden zu zweit in der Heimat des weißen Goldes. Bei Ihrer Reise durch die atemberaubend schönen Landschaften entlang der Porzellanstraße folgen Sie den Spuren eines Industriezweiges und Kunsthandwerks, das eine lange Tradition in den eingebundenen Urlaubsregionen hat.

In Tschechien verläuft die Porzellanstraße vorbei an Cheb (Eger) und Františkovy Lázně (Franzensbad) über Sokolov (Falkenau), Krásno (Schönfeld), Horní Slavkov (Schlaggenwald), Loket (Elbogen), Nové Sedlo (Neustadt, Karlovy Vary (Karlsbad) bis nach Ostrov (Schlackenwerth) durch die Wiege der Böhmischen Porzellanproduktion.

In der Nähe von Cheb lädt das Schloss Mostov, der ehemalige Familiensitz der Familie Haas von Hasenfels – einem der Besitzer der Porzellanfabrik Haas & Cžjžek – mit seinem Park zum Verweilen ein. Im Schlossrestaurant kann man eine Anzahl imposanter Keramiköfen bewundern. Die Porzellangeschichte der gesamten Region können Sie bei einem Besuch des Schlossmuseums Sokolov kennenlernen.

Die erste Porzellanfabrik Böhmens – Haas & Cžjžek – befindet sich in Horní Slavkov, deren Geschichte im Stadtmuseum, einem schönen Renaissance-Bürgerhaus, dokumentiert ist. Der Betrieb wurde erst vor wenigen Jahren eingestellt; man passiert die Fabrikgebäude auf dem Weg ins malerische Loket. Schon Johann Wolfgang von Goethe, der mehrmals in Loket weilte, schwärmte von diesem Ort mit seinen historischen Wohnhäusern überragt von der imposanten Burg Loket. Ein Besuch im Werksverkauf der Porzellanfirma Gebr. Benedikt lohnt sich ebenso wie der Besuch des Porzellanmuseums auf der Burg.

Die Porzellanstraße endet in einem besonderen Juwel - der Stadt Ostrov. Im ehemaligen Klosterareal am Rand der historischen Altstadt gelegen, befindet sich in der Klosterkirche heute die Sammlung der ehemaligen Ostrover Porzellanfabrik Pfeiffer & Löwenstein.

Ostrov ist zudem idealer Ausgangspunkt für Wanderungen ins Erzgebirge. Aber auch der Kaiserwald lädt ganzjährig zu Wanderungen und romantischen Spaziergängen ein. Vom mit Porzellanplaketten geschmückten Aussichtsturm in Krásno bei Horní Slavkov hat man einen herrlichen Ausblick über die Region vom Kaiserwald bis zum Erzgebirge.

Der Porzellanstraßen-Reiseführer, die Ausflugspakete "Romantik", "Mobil", "Familie" und "Winter" und der neue Werksverkaufsführer werden hierbei hilfreiche Begleiter sein. Sie informieren über die Porzellanvergangenheit und -gegenwart der einzelnen Stationen, kennen deren Porzellanhöhepunkte und wissen, wo feine Tischkultur und Gastlichkeit zu finden sind. 

 

Den Abschnitt Deutschland finden Sie [HIER]

Profilbild von Klaus-Peter Hausberg
Autor
Klaus-Peter Hausberg
Aktualisierung: 06.10.2020
Höchster Punkt
798 m
Tiefster Punkt
374 m

Weitere Infos und Links

Porzellanstraße e. V.
bei Porzellanikon – Staatliches Museum für Porzellan
Werner-Schürer-Platz 1
95100 Selb

Telefon: +49 (0) 9287 / 91800 34

Telefax: +49 (0) 9287 / 91800

porzellanstrasse@porzellanikon.de

www.porzellanstrasse.de

Start

Hohenberg (489 m)
Koordinaten:
DG
50.086350, 12.222880
GMS
50°05'10.9"N 12°13'22.4"E
UTM
33U 301342 5551925
w3w 
///gezogen.freudiges.belebte

Ziel

Ostrow

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DG
50.086350, 12.222880
GMS
50°05'10.9"N 12°13'22.4"E
UTM
33U 301342 5551925
w3w 
///gezogen.freudiges.belebte
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Strecke
95,3 km
Dauer
1:28h
Aufstieg
698 hm
Abstieg
785 hm

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.