Ortsräume Route 1 (1 Tag) - Touristische Straßen - Bodensee-Vorarlberg

Start Touren Ortsräume Route 1 (1 Tag)
Teilen
Merken
Tour hierher planen
Fitness
Touristische Straßen

Ortsräume Route 1 (1 Tag)

Touristische Straßen · Bodensee-Vorarlberg
Verantwortlich für diesen Inhalt
Vorarlberger Architekturinstitut und Vorarlberg Tourismus
  • Zentrumsgestaltung Dorfmitte, Lochau
    / Zentrumsgestaltung Dorfmitte, Lochau
    Foto: Archiv Albrecht Imanuel Schnabel, Vorarlberger Architekturinstitut und Vorarlberg Tourismus
  • Kunsthaus Bregenz
    / Kunsthaus Bregenz
    Foto: Archiv Albrecht Imanuel Schnabel, Vorarlberger Architekturinstitut und Vorarlberg Tourismus
  • Vorarlberg Museum
    / Vorarlberg Museum
    Foto: Archiv Albrecht Imanuel Schnabel, Vorarlberger Architekturinstitut und Vorarlberg Tourismus
  • Welle am Hafen
    / Welle am Hafen
    Foto: Archiv Albrecht Imanuel Schnabel, Vorarlberger Architekturinstitut und Vorarlberg Tourismus
  • Festspiel- und Kongresshaus Bregenz
    / Festspiel- und Kongresshaus Bregenz
    Foto: Archiv Albrecht Imanuel Schnabel, Vorarlberger Architekturinstitut und Vorarlberg Tourismus
  • Dorfzentrum Wolfurt
    / Dorfzentrum Wolfurt
    Foto: Archiv Albrecht Imanuel Schnabel, Vorarlberger Architekturinstitut und Vorarlberg Tourismus
  • Gemeindezentrum Langenegg
    / Gemeindezentrum Langenegg
    Foto: Archiv Albrecht Imanuel Schnabel, Vorarlberger Architekturinstitut und Vorarlberg Tourismus
  • / Dorfplatz Hittisau
    Foto: Archiv Albrecht Imanuel Schnabel, Vorarlberger Architekturinstitut und Vorarlberg Tourismus
  • / BUS:STOP Krumbach, Haltestelle Glatzegg
    Foto: Darko Todorovic, Vorarlberger Architekturinstitut und Vorarlberg Tourismus
  • / BUS:STOP Krumbach, Haltestelle Kressbad
    Foto: Darko Todorovic, Vorarlberger Architekturinstitut und Vorarlberg Tourismus
  • / BUS:STOP Krumbach, Haltestelle Oberkrumbach
    Foto: Darko Todorovic, Vorarlberger Architekturinstitut und Vorarlberg Tourismus
  • / Zentrale Bushaltestelle Krumbach
    Foto: Darko Todorovic, Vorarlberger Architekturinstitut und Vorarlberg Tourismus
  • / BUS:STOP Krumbach, Haltestelle Bränden
    Foto: Darko Todorovic, Vorarlberger Architekturinstitut und Vorarlberg Tourismus
  • / BUS:STOP Krumbach, Haltestelle Unterkrumbach Süd
    Foto: Darko Todorovic, Vorarlberger Architekturinstitut und Vorarlberg Tourismus
  • / BUS:STOP Krumbach, Haltestelle Unterkrumbach Nord
    Foto: Darko Todorovic, Vorarlberger Architekturinstitut und Vorarlberg Tourismus
  • / Gemeindezentrum Andelsbuch
    Foto: Archiv Albrecht Imanuel Schnabel, Vorarlberger Architekturinstitut und Vorarlberg Tourismus
  • / Dorfmitte Schwarzenberg
    Foto: Archiv Albrecht Imanuel Schnabel, Vorarlberger Architekturinstitut und Vorarlberg Tourismus
  • / inatura Naturschau
    Foto: Archiv Albrecht Imanuel Schnabel, Vorarlberger Architekturinstitut und Vorarlberg Tourismus
  • / Millenium_SIE_Walch
    Foto: Archiv Albrecht Imanuel Schnabel, Vorarlberger Architekturinstitut und Vorarlberg Tourismus
  • / Bürogebäude Lustenau
    Foto: Archiv Albrecht Imanuel Schnabel, Vorarlberger Architekturinstitut und Vorarlberg Tourismus
  • / Marktzentrum Kirchpark, Lustenau
    Foto: Archiv Albrecht Imanuel Schnabel, Vorarlberger Architekturinstitut und Vorarlberg Tourismus
400 600 800 1000 1200 m km 10 20 30 40 50 60 70 80 90

Vorarlberg ist durch seine über viele Jahre entwickelte Baukultur in der Lage, in Städten, aber auch im ländlichen Raum eine hohe Dichte von guter Architektur zu bieten. So entstehen vielerorts zeitgenössische Ensembles und ein Zusammenspiel von Alt und Neu.

Die Tagestour verläuft durch die Regionen Bodensee-Vorarlberg und den Bregenzerwald.

leicht
90,6 km
7:30 h
1392 hm
1417 hm

Üblicherweise ist zeitgenössische Architektur in ländlichen Regionen eine Sache von Einzelobjekten. So auch lange Zeit in Vorarlberg. In den 1990er Jahren konnte sich in Vorarlberg eine Wettbewerbskultur um öffentliche Bauten entwickeln, die zunehmend Plätze und Ortsräume in die Gestaltungen integrierte. Weiters führte die zunehmende Dichte an zeitgenössischen Bauten zu dem bemerkenswerten Phänomen, dass Orts- oder Quartierszentren aber auch Gewerbeparks sich zu Ansammlungen hochwertiger Architektur verwandelten.  

Der Erhalt dezentraler Strukturen und die Förderung von ländlich-dörflichen Gemeinden sind wesentliche Anliegen des Landes Vorarlberg, das diese Entwicklung durch seine Raumplanung und Förderungspolitik unterstützt.

outdooractive.com User
Autor
Robert Fabach
Aktualisierung: 02.07.2019

Schwierigkeit
leicht
Technik
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
1148 m
396 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Lochau (413 m)
Koordinaten:
Geographisch
47.529905, 9.751559
UTM
32T 556570 5264327

Ziel

Bregenz

Wegbeschreibung

Die Tour führt von der Ortsmitte Lochau (Zentrumsgestaltung Dorfmitte) über Wolfurt (Dorfzentrum), Langenegg (Gemeindezentrum) und Krumbach (Projekt BUS:STOP Krumbach) nach Hittisau (Dorfplatz), Weiterfahrt nach Andelsbuch (Gemeindezentrum, Werkraum Bregenzerwald) und Schwarzenberg (Dorfmitte) und übers Bödele nach Dornbirn (inatura Erlebnis Naturschau Dornbirn und vaiDOMA). Weiter führt die Route über Lustenau (Millennium Park mit Bürogebäuden und Marktzentrum Kirchpark) nach Bregenz (Festspiel- und Kongresshaus, Welle am Hafen, vorarlberg museum und Kunsthaus Bregenz).

Weitere Tipps entlang der Route:
In Hittisau, in der Nähe des Dorfplatzes, steht das Kultur- und Feuerwehrhaus, das das Frauenmuseum beherbergt.

Der Dorfplatz in Schwarzenberg mit seinen ehrwürdigen Bregenzerwälder Häusern ist denkmalgeschützt. In der Pfarrkirche sind Werke der Barockmalerin Angelika Kauffmann zu sehen (Apostelbilder und Altarbild). Die Künstlerin war familiär mit Schwarzenberg verbunden. Mit ihrem Leben und Wirken befassen sich wechselnde Ausstellungen im Angelika Kauffmann Museum.

Entlang der Strecke und im näheren Umfeld der Route befinden sich einige Hotels und Gastronomiebetriebe von besonderem baukulturellen Interesse, die sich als Unterkunft oder als kulinarischer Zwischenstopp bei den "Architektouren" durch Vorarlberg anbieten.

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Community

 Kommentar
 Aktuelle Bedingung
Veröffentlichen
  Zurück zur Eingabe
Punkt auf Karte setzen
(Klick auf Karte)
oder
Tipp:
Der Punkt ist direkt auf der Karte verschiebbar
Löschen X
Bearbeiten
Abbrechen X
Bearbeiten
Punkt auf Karte ändern
Videos
*Pflichtfeld
Veröffentlichen
Bitte einen Titel eingeben.
Bitte gib einen Beschreibungstext ein.
Schwierigkeit
leicht
Strecke
90,6 km
Dauer
7:30 h
Aufstieg
1392 hm
Abstieg
1417 hm
Streckentour Einkehrmöglichkeit

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.