Grand Tour of Switzerland - Touristische Straßen - Freiburg und Umgebung

Start Touren Grand Tour of Switzerland
Teilen
Merken
Tour hierher planen Tour kopieren
Fitness
Touristische Straßen

Grand Tour of Switzerland

Touristische Straßen · Schweiz · geöffnet
Verantwortlich für diesen Inhalt
FERIENSTRASSEN.INFO Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Urnaesch, Herbst GToS
    /
    Foto: © Matthias Nutt
  • / Lavaux
    Foto: Switzerland Tourism
  • / St.Gotthard mit Sicht auf die Tremola (Tessin)
    Foto: Switzerland Tourism
  • / Beschilderung Grand Tour of Switzerland
    Foto: Switzerland Tourism
  • / Beatenberg, Seestrasse
    Foto: Switzerland Tourism
m 3500 3000 2500 2000 1500 1000 500 -500 1600 1400 1200 1000 800 600 400 200 km

geöffnet
1642,3 km
25:16 h
22545 hm
22545 hm

Die Schweiz bietet eine enorme Erlebnisvielfalt und eine atemberaubende Landschaft: In türkisblauen Seen die Spiegelung des einzigartigen Alpenpanoramas bewundern. Auf Passhöhen und Gipfeln die Schweiz von oben überblicken. In Städten Museen, Messen und Bauwerke von Weltruf bestaunen. Sich auf die Spuren unzähliger Rekorde begeben. Die spektakulärsten Übernachtungs- und Transportmöglichkeiten des Landes kennenlernen. Natur pur erleben. In die Geheimnisse der berühmstesten Schweizer Traditionen eintauchen und eine Vielzahl kulinarischer Köstlichkeiten genießen.

In kaum einem anderen Land liegen landschaftliche Höhepunkte und weitere Sehenswürdigkeiten so nah beisammen wie in der Schweiz. Die Grand Tour of Switzerland vereinigt die Höhepunkte der Schweiz auf einer Route.

Die Route, verbindet alle touristischen Regionen der Schweiz. Die eindrucksvolle Strecke vereint 45 Highlights der Schweiz auf einer Reise über fünf Alpenpässe, vorbei an 22 Seen und 12 UNESCO Welterbestätten. Die Tour bietet eine sinnvolle Verbindung zwischen Alpenraum und Städten, Tradition und Geschichte, Natur und Kultur, Kunst und Architektur, Bekanntem und Unbekanntem, Ruhigem und Erlebnisreichem. Sie begeistert die Gäste, garantiert unvergessliche Erlebnisse, macht die Fahrt zum Vergnügen und die Tour zum Reiseziel.

Dank ihrer hohen Erlebnisdichte, der kulturellen und landschaftlichen Vielfalt und den gut ausgebauten Straßen ist die Schweiz das ideale Touring-Land. Es gibt unzählige schöne Strecken und Orte, die sich für Touring eignen. Beim Festlegen der Route ging es einzig und allein um touristische Attraktivität - und um eine möglichst beeindruckende und spektakuläre Strecke dazwischen.

 

Die Grand Tour of Switzerland
…... ist abwechslungsreich und spektakulär;
... führt auf den landschaftlich schönsten Routen zu Attraktionen;
... garantiert den Gästen täglich mehrere touristische Highlights;
... führt nur über eine Autobahn, wenn verkehrstechnisch sinnvoll;
... ist in beiden Richtungen befahrbar, jedoch wird sie von Schweiz Tourismus im   Uhrzeigersinn empfohlen. Dies gilt es insbesondere in Städten mit Einbahnstrassen   oder Autobahn-Zufahrten zu beachten;
... berücksichtigt Passstraßen mit langen Öffnungszeiten oder Verlademöglichkeiten.  

[>> Grand Tour of Switzerland auf FERIENSTRASSEN.INFO]

Weitere Informationen: MySwitzerland.com/grandtour

 

--------------------------------------------------------------------------------
Den Routen vom Ferienstraßennetz mit der DREAMANGO App folgen!

Mit der Navigationsfunktion unserer DREAMANGO App können Sie den Routen vom Ferienstraßennetz folgen und die touristischen Highlights sowie die Gastgeber der GRAND TOUR entdecken. Ausführliche Informationen finden Sie unter: www.ferienstrassen.info/dreamango

Höchster Punkt
2428 m
Tiefster Punkt
233 m

Weitere Infos und Links

Schweiz Tourismus
Telefon: 00800 - 100 200 29 (gratis)
E-Mail: info@myswitzerland.com 

Weitere Informationen: MySwitzerland.com/grandtour

Wegbeschreibung

Beschilderung, Fahrtrichtung, Einschränkungen 

 Die Grand Tour ist in beiden Richtungen befahrbar, jedoch wird sie von Schweiz Tourismus im Uhrzeigersinn empfohlen. Dies gilt es insbesondere in Städten mit Einbahnstrassen oder Autobahn-Zufahrten zu beachten.

Die Grand Tour ist mit offiziellen Wegweisern beschildert. Die Beschilderung ist auf der Kernroute auf die Fahrtrichtung im Uhrzeigersinn beschränkt und auf den Einstiegsetappen vom Ausland her auf die Kernroute hin.

Die Routenführung der Grand Tour of Switzerland ist grundsätzlich auf Auto und Motorrad ausgerichtet. Andere grössere Fahrzeuge müssen mit Einschränkungen rechnen. Weitere Informationen: MySwitzerland.com/grandtour

Hinweis

Wildruhezone Burschignas, Duagn, Motta Vallac, Val da Burvagn: 01.02 - 30.04
alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Status
geöffnet
Strecke
1642,3 km
Dauer
25:16h
Aufstieg
22545 hm
Abstieg
22545 hm

Statistik

  • Inhalte
  • Neuer Punkt
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.