Causeway Coastal Route - Touristische Straßen

Start Touren Causeway Coastal Route
Teilen
Merken
Tour hierher planen
Fitness
Touristische Straßen

Causeway Coastal Route

Touristische Straßen
Verantwortlich für diesen Inhalt
Outdooractive Redaktion Verifizierter Partner 
  • Auf der Causeway Coastal Route
    / Auf der Causeway Coastal Route
    Foto: Jennifer Boyer, CC BY, flickr.com
  • Belfast City Hall
    / Belfast City Hall
    Foto: William Murphy, CC BY-SA, Wikimedia Commons
  • Blick auf die Antrim Coast
    / Blick auf die Antrim Coast
    Foto: Tony Webster, CC BY, Wikimedia Commons
  • Torr Head
    / Torr Head
    Foto: Ardfern, CC BY-SA, Wikimedia Commons
  • The Giants Causeway
    / The Giants Causeway
    Foto: Tourism Ireland Ltd
  • Blick auf Torr Head
    / Blick auf Torr Head
    Foto: Anne Burgess, CC BY-SA, Wikimedia Commons
  • / Die Guildhall, das historische Rathaus von Derry/Londonderry
    Foto: Kenneth Allen, CC BY-SA, Wikimedia Commons
  • / Belfast Waterfront Hall
    Foto: 3leeet12, CC BY-SA, Wikimedia Commons
  • / Queen's University of Belfast
    Foto: Fasach Nua, CC0, Wikimedia Commons
  • / Das abwechslungsreiche Terrain des Glenariff Forest Park
    Foto: mauldy, CC BY-SA, flickr.com
  • / Dunseverick Castle
    Foto: Anne Burgess, CC BY-SA, Wikimedia Commons
0 150 300 450 m km 20 40 60 80 100 120 140 160 180 200 Belfast Larne Glenariff Forest Park Torr Head Antrim Coast Londonderry

Diese Küstenstraße führt von Nordirlands pulsierender Hauptstadt Belfast in das nordwestlich gelegene Städtchen Londonderry. Entlang der Route erhält man unbeschreibliche Ausblicke auf wildromantische Küstenstreifen, hügelige Landstriche und traditionelle Fischerhäfen.

215,4 km
2:40 h
1277 hm
1282 hm

Die Causeway Coastal Route folgt auf etwa 215 km dem Verlauf des historischen Giant's Causeway, dem sogenannten „Damm des Riesen“, entlang der nordirischen Küste. Dieser besteht aus über 40.000 verschiedenen Steinsäulen, die sich im Nordosten der Grünen Insel auftürmen. Er ist das landesweit einige Naturdenkmal und wurde bereits zum UNESCO-Weltkulturerbe ernannt. Auf der Panoramatour entlang der gigantischen Kulisse gilt es noch weitere Sehenswürdigkeiten zu besuchen. Angefangen bei der multikulturellen Metropole Belfast über die deutlich beschaulichere Küstenstadt Larne bis hin zum malerischen Glenariff Forest Park könnte das Angebot vielfältiger nicht sein. Naturfreunde sollten sich außerdem nicht den sagenhaften Ausblick von der Landzunge Torr Head entgehen lassen. Ein Zwischenstopp an der ehemaligen Festung Dunseverick Castle direkt an der Atlantikküste rundet die eindrucksvolle Panoramatour ab. Und wer von Nordirlands Panoramastraße Nummer eins gar nicht genug bekommen kann, wird im Besucherzentrum vor Ort fündig.

Autorentipp

Der Glenariff Forest Park bietet einen idealen Erholungsort, um auf einem Spaziergang durch das Naturreservat die Seele baumeln zu lassen und Nordirlands Naturvielfalt kennenzulernen.

outdooractive.com User
Autor
Wolfgang Paulus
Aktualisierung: 26.06.2018

Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
247 m
Tiefster Punkt
-4 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Bitte vor Fahrtantritt über Wetterlage und Straßenbedingungen informieren.

Ausrüstung

gut eingelaufenes Schuhwerk mit Profil, Regenkleidung und ausreichend Flüssigkeit

Start

Belfast, Stadtzentrum (6 m)
Koordinaten:
Geographisch
54.599819, -5.939108
UTM
30U 310150 6054231

Ziel

Londonderry (Derry), Stadtzentrum

Wegbeschreibung

Wir verlassen Belfast in Richtung Nordosten über die A 12 und M2 und gelangen so auf die Küstenstraße A 2 (Shore Road). Wir folgen dem Straßenverlauf über Whitehead und gelangen nach insgesamt ca. 40 km nach Larne. Nach weiteren 20 km biegen wir nach links auf die B 97 ab und wechseln nach wenigen Kilometern auf die A 42. Dabei gelangen wir weiter ins Landesinnere und erreichen Ballymena. Dort fahren wir auf die A 26 ab und folgen dem Straßenverlauf nun immer in Richtung Norden über Armoy bis nach Ballycastle. Dort biegen wir vor Ortseingang links auf die A 2 ab. Nach 14 km fahren wir rechts auf die B 146 zu Dunseverick Castle nach Dunseverick ab und erreichen nach weiteren 6 km Giant’s Causeway Visitor Center. Anschließend fahren wir auf der B 146 in Richtung Süden weiter auf die A 2 (Whitepark Road), durchfahren Bushmills auf der B 17 und umfahren Coleraine auf der Umgehungsstraße A 29. Von dort aus fahren wir in südwestlicher Richtung weiter über Macosquin und durchqueren auf der A 37 das Waldgebiet von Springwell Forest. Schließlich durchfahren wir Limavady und Ballykelly und erreichen Londonderry über die A 2 und A 514.

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Vom internationalen Flughafen von Belfast (BFS) aus mit Buslinie 300a „Belfast Europa“ ins Stadtzentrum Belfasts (Haltestellennummer: 005801; Gesamtdauer: ca. 50 Minuten).

Anfahrt

Vom internationalen Flughafen von Belfast (BFS) aus über die A 57, A 26 und A 52 ins Stadtzentrum Belfasts (Entfernung: etwa 25 km).

Parken

Parkmöglichkeiten befinden sich an den Sehenswürdigkeiten entlang der Route.

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Angebote zur Tour

organisierte Wanderung · Irland

Irland - Wandern im wilden Norden

ab 1.675,00 €

8 Tage
Buchbar bis 31.12.2020
Wanderreise nach Nordirland und Irland entlang des spektakulären Wild Atlantic Way Wanderungen: 2 x leicht (2 - 3 Std.), 4 x moderat (4 - 6 Std.) ...
Anbieter:  Hauser Exkursionen International GmbH | Quelle:  Hauser Exkursionen International GmbH

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Du hast Fragen zu diesem Inhalt? Dann stelle sie hier.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Strecke
215,4 km
Dauer
2:40 h
Aufstieg
1277 hm
Abstieg
1282 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Streckentour aussichtsreich geologische Highlights kulturell / historisch botanische Highlights

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.