Sponsored Post

Der Subaru Outback – treuer Begleiter in allen Lagen

Edel und elegant durch die Stadt, sicher in den engen Kurven der Passstraßen und robust abseits der Straße über Felder und durch den Wald, der Subaru Outback überzeugt mit angenehmem Fahrgefühl, Sicherheit und hohem Sitzkomfort auf jedem Untergrund.

Foto: SUBARU Deutschland GmbH

Der Crossover des japanischen Allradspezialisten verspricht viel Stauraum, hohen Komfort, Top-Ausstattung und Funktionalität in jeder Lage.

Auf der Straße setzt Subaru auf angenehmes Fahrverhalten, präzises Handling und Griffigkeit selbst auf vereister Fahrbahn.

Wer gerne auch mal abseits der Straße im Gelände unterwegs ist, setzt mit dem Subaru Outback auf ein zuverlässiges Gefährt.

Der tiefsitzende Boxermotor, der permanente Allradantrieb und die längs ausgerichteten Hauptkomponenten geben dem Auto einen tieferen Schwerpunkt, ausreichend Grip und mehr Balance. So meistert der Allrad-Kombi auch unwegsames Gelände problemlos.

Assistenzsysteme wie das Eyesight-Kamerasystem, Notbremssystem und Spurhalteassistent sorgen für ein sicheres Vorankommen.

Weitere Features wie das hochwertige Infotainmentsystem, die Sitzheizung und Rückfahrkamera machen jede Fahrt zu einer komfortablen Reise.

 

In Lindau am Bodensee mit dem Subaru Outback Foto: Lena Ross, SUBARU Deutschland GmbH

Unterwegs im Subaru Outback

Rundfahrt im Allgäu: Auf historischer Abenteuer-Tour mit Subaru
Video: Outdooractive

Abenteuer-Touren mit dem Subaru Outback

Durch die malerische Berglandschaft des Allgäus, vorbei an den beeindruckendsten Bauwerken Bayerns und entlang idyllischer Seen – sicher und bequem unterwegs im Subaru Outback.

Federleicht geht es auf der Schnee-Abenteuer-Tour die engen Kurven des Jochpasses hinauf. Durch das verschneite Tannheimer Tal, zwischen den Bergen der Ammergauer Alpen hindurch führt die Route über die Skizentren Pfronten und Nesselwang und bietet Skifahrern, Langläufern und Rodlern jede Menge Spaß im Schnee.

Alle, die sich für die geschichtsträchtigen Bauwerke in Bayern interessieren, folgen den Subaru Outback-Spuren auf der historischen Abenteuer-Tour. Prunkvolle Kirchen und märchenhafte Schlösser warten darauf von Kulturbegeisterten besichtigt zu werden.

Wenn dann Ende April die Temperaturen das Thermometer hinaufklettern und die Sonne angenehm warm vom wolkenlosen Himmel scheint, packen Radfahrer ihre Räder in den geräumigen Kofferraum des japanischen Crossovers und umrunden auf der Abenteuer-Tour vom Ostallgäu bis zum Bodensee die schönsten Seen auf zwei Rädern.


Hält der Allrad-Kombi was er verspricht?

Outdooractive hat den Outback einige Tage ausgeführt und bei unterschiedlichsten Bedingungen auf Sicherheit, Fahrverhalten und Funktionalität getestet. Auf unseren Touren durch Schneelandschaften, dunkle Wälder, schwindelerregende Schluchten und unwegsames Gelände haben wir dem Crossover einiges abverlangt. 

Wie der Subaru Outback abgeschnitten hat? Den ausführlichen Bericht zu unseren Eindrücken findet ihr im Outdooractive Blog.

Der Subaru Outback Foto: SUBARU Deutschland GmbH
Verantwortlich für diesen Inhalt:
SUBARU Deutschland GmbH